Datenschutzerklärung für Website

Background Pattern

MILEWAY und seinen verbundene Gesellschaften („Gesellschaft“, „Mileway“, „wir“, „uns“ und „unser(er)(en)“, ist der Ansicht, dass es für Sie wichtig ist, zu wissen, wie wir Informationen von und über Besucher(n) unserer Website, Kunden und Lieferanten erheben, speichern, teilen und verwenden. Diese Datenschutzerklärung („Erklärung“) und unsere Cookie-Richtlinie verfolgen den Zweck, klar zu beschreiben, wie wir personenbezogene Daten erheben, verwenden und offenlegen, die über die Website oder im Rahmen unserer offline durchgeführten Geschäftsaktivitäten erhoben werden, wenn wir als Verantwortlicher für diese Daten fungieren und ihre Verarbeitung der EU-Datenschutzgrundverordnung unterliegt („DSGVO“).

Im Sinne der DSGVO ist die Gesellschaft der Verantwortliche für alle personenbezogenen Daten, die von Ihnen auf der Website oder anderweitig zum Zweck der Durchführung oder dem Ausbau unserer Geschäftsbeziehung zu Ihnen erhoben werden. Wir sind ein Immobilienunternehmen für die Logistik, das in europäischen Wirtschaftsräumen und im Vereinigten Königreich tätig ist, und wir können wie folgt kontaktiert werden:

Im Sinne dieser Erklärung bedeutet personenbezogene Daten alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare Person beziehen. Bitte lesen Sie sich diese Richtlinie aufmerksam durch, weil sie wichtige Informationen darüber enthält, wie Ihre personenbezogenen Daten verwendet werden und Ihre gesetzlichen Rechte erklärt.

 

Informationen, die Sie bereitstellen

Sie werden möglicherweise aufgefordert, uns bestimmte personenbezogene Daten auf nachstehend genannte Weise zur Verfügung zu stellen, um auf bestimmte Teile der Website zuzugreifen oder diese in vollem Umfang zu nutzen, oder um anderweitig Geschäfte mit uns zu tätigen oder zu versuchen, Geschäfte mit uns zu tätigen:

  • durch das Ausfüllen von Formularen (z. B. ein „Kontaktformular“) auf unserer Website oder an anderen Stellen, an denen wir geschäftlich tätig sind;
  • durch das Abonnieren von Newslettern oder anderen Mitteilungen; oder
  • durch die Kontaktaufnahme mit uns per Telefon, E-Mail oder anderweitig, unter Verwendung unserer Kontaktangaben.

Zu den personenbezogenen Daten, um die Sie gebeten werden, gehören Name, Geschäftszugehörigkeit, Geschäftsadresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und alle persönlichen Angaben, die zur Bearbeitung von Anfragen oder Beschwerden erforderlich sind.

Diese personenbezogenen Daten sind erforderlich, um einen Vertrag mit Ihnen einzugehen (in Erwartung einer Vereinbarung zur Erbringung von Dienstleistungen) oder einen Vertrag mit Ihnen zu erfüllen (z. B. zur Erbringung von Dienstleistungen auf Ihre Anfrage hin), und die Nichtbereitstellung von Informationen kann dazu führen, dass wir einen solchen Vertrag nicht erfüllen können.

 

Informationen, die wir automatisch erheben

Wenn Sie unsere Website besuchen, erhebt unser Server automatisch bestimmte browser- oder gerätegenerierte Informationen, die in einigen Fällen personenbezogene Daten darstellen können, darunter unter anderem:

  • Ihre Domain;
  • Ihre IP-Adresse;
  • das Datum, die Uhrzeit und die Dauer Ihres Besuchs;
  • Ihren Browsertyp;
  • Ihr Betriebssystem;
  • die von Ihnen besuchten Seiten;
  • sonstige Informationen über Ihren Computer oder Ihr Gerät; und
  • Internetverbindung.

Unsere Website verwendet Cookies, um Informationen wie Ihre Anmeldedaten und persönlichen Website-Einstellungen zu speichern.  Weitere Informationen über unsere Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie auf der Website.

 

Gründe und Rechtsgrundlage für die Verwendung personenbezogener Daten

Jede Verarbeitung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten ist gerechtfertigt.

 

Im Folgenden erhalten Sie einen Überblick über die berechtigten Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung personenbezogener Daten und warum wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden:

 

  • Die Verarbeitung ist erforderlich, um einen Vertrag mit Ihnen zu erfüllen oder auf Ihren Wunsch hin Schritte zum Abschluss eines Vertrags zu unternehmen;
    • um Ihnen Unterlagen oder Mitteilungen zukommen zu lassen, die Sie angefordert haben;
    • um bestimmte Transaktionen im Zusammenhang mit der Website und ganz allgemein Transaktionen im Zusammenhang mit unseren Dienstleistungen abzuwickeln und auszuführen;
    • oder um von Ihnen angeforderte Informationen bereitzustellen.
  • Die Verarbeitung wird uns auferlegt, um einer einschlägigen gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtung nachzukommen:
    • zur Führung von Rechnungsbilanzen und zum Beleg von Online-Verkäufen;
    • zur Einhaltung der EU-Handelssanktionsgesetze.
  • Die Verarbeitung liegt in unserem berechtigten Interesse, das nicht durch Ihre Interessen und Grundrechte überlagert wird:
    • zur Auswertung von Transaktionen im Zusammenhang mit der Website oder unseren Dienstleistungen;
    • um die Website zu betreiben, zu bewerten, zu pflegen, zu verbessern und weiterzuentwickeln (u. a. durch Beobachtung und Analyse von Trends, Zugriffen auf und Nutzung der Website für Werbung und Marketing);
    • zur Bewertung, Verbesserung und Weiterentwicklung unserer Dienstleistungen;
    • um Sie über Veranstaltungen, Werbeaktionen, die Website und ähnliche, von uns angebotene Dienstleistungen zu informieren (es sei denn, eine Zustimmung ist nach lokalem Recht erforderlich);
    • um Ihnen Marketingmitteilungen zu senden;
    • zum Schutz und zur Gewährleistung der Sicherheit der Website und unserer vertraulichen und geschützten Informationen;
    • zum Umgang mit, zum Schutz vor und zur Untersuchung von Betrug, Risikoexposition, Ansprüchen und anderen Verbindlichkeiten, darunter unter anderem die Verletzung unserer Vertragsbedingungen oder von Gesetzen oder Vorschriften;
    • die Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte im Zusammenhang mit dem potenziellen oder tatsächlichen Verkauf unserer Gesellschaft oder eines unserer Vermögenswerte oder der Vermögenswerte einer verbundenen Gesellschaft, wobei in diesem Fall die von uns gespeicherten personenbezogenen Daten unserer Benutzer zu den übertragenen Vermögenswerten gehören können; oder
  • Sie haben der Verarbeitung wie folgt zugestimmt:
    • zur Vermarktung, wenn eine Zustimmung nach lokalem Recht erforderlich ist.

 

Wenn der Rechtfertigungsgrund für die Verarbeitung unsere berechtigten Interessen sind, bestehen diese Interessen darin, die Daten von Lieferanten, Kunden und Website-Benutzern zu verwenden, um unsere Geschäftstätigkeit mit ihnen und mit anderen durchzuführen und auszubauen, wobei die Verwendung ihrer personenbezogenen Daten auf die Zwecke beschränkt wird, die unbedingt die Durchführung und den Ausbau unserer Geschäftsbeziehung innerhalb der begründeten Erwartung der betroffenen Personen unterstützen.

 

Internationale Übertragungen

 

Wir werden immer Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass alle internationalen Übertragungen von Informationen sorgfältig durchgeführt werden, um Ihre Rechte und Interessen zu schützen.

 

Wir stellen sicher, dass Übertragungen außerhalb Ihres Landes zusätzlichen Sicherheitsvorkehrungen unterliegen, die nach lokalem Recht erforderlich sind – zum Beispiel den EU-Standardvertragsklauseln gemäß Artikel 46 Absatz 2 DSGVO. Sie haben das Recht, von uns weitere Informationen über die oben erwähnten Schutzmaßnahmen zu verlangen. Wenden Sie sich an uns, wenn Sie weitere Informationen wünschen oder eine Kopie anfordern möchten, in der die Schutzmaßnahmen dokumentiert sind (diese können zur Wahrung der Vertraulichkeit geschwärzt sein).

 

Offenlegung personenbezogener Daten

Wir sind Teil einer globalen Gruppe, und von Zeit zu Zeit wird es notwendig sein, Ihre personenbezogenen Daten für die oben beschriebenen Zwecke mit unseren verbundenen Gesellschaften auszutauschen. Wir beauftragen auch Drittanbieter (die nach unseren Anweisungen arbeiten), die uns bei der Bereitstellung von Informationen, Produkten oder Dienstleistungen für Sie, bei der Ausübung und Verwaltung unserer Geschäftstätigkeit oder bei der Verwaltung und Verbesserung unserer Produkte, Dienstleistungen oder der Website unterstützen. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten an diese verbundenen Gesellschaften und Dritte weiter, um Dienstleistungen zu erbringen, vorbehaltlich entsprechender vertraglicher Einschränkungen und Sicherheitsmaßnahmen. Darüber hinaus werden wir Ihre personenbezogenen Daten an Strafverfolgungsbehörden, Aufsichtsbehörden oder professionelle Berater weitergeben, wenn wir glauben, dass dies nach vernünftigem Ermessen notwendig ist, um Schaden oder Verlust zu verhindern, oder wenn wir glauben, dass die Offenlegung eine Untersuchung mutmaßlicher oder tatsächlicher rechtswidriger Aktivitäten fördert.

 

Kinder

Die Website ist nicht für die Nutzung durch Kinder unter 16 Jahren bestimmt, und wir erheben, speichern, teilen oder verwenden nicht wissentlich die persönlichen Daten von Kindern unter 16 Jahren. Wenn Sie unter 16 Jahre alt sind, geben Sie bitte keine personenbezogenen Daten an, auch dann nicht, wenn Sie von der Website dazu aufgefordert werden. Wenn Sie unter 16 Jahre alt sind und personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, bitten Sie Ihre Eltern oder Erziehungsberechtigten, uns dies mitzuteilen, und wir werden alle diese personenbezogenen Daten löschen.

 

Marketing

Vorbehaltlich Ihrer Zustimmung, sofern dies durch lokale Gesetze vorgeschrieben ist, können wir mit Ihnen per SMS und E-Mail kommunizieren, um Sie über unsere Dienstleistungen zu informieren. Wenn Sie den Erhalt von Marketing-Mitteilungen abbestellen möchten, verwenden Sie bitte [den in unseren E-Mails bereitgestellten Link „Abbestellen“ oder die STOP-Nummer in unseren SMS, oder kontaktieren Sie uns anderweitig direkt, und wir werden Ihnen keine weiteren Mitteilungen zusenden.

 

Automatisierte Entscheidungsfindung

Wir treffen im Zusammenhang mit der Website keine automatisierten Entscheidungen über Sie, werden Sie aber benachrichtigen, wenn sich dies ändert.

 

Aufbewahrung Ihrer personenbezogenen Daten

 

Generell gilt, dass wir personenbezogene Daten nur so lange aufbewahren, wie es zur Erfüllung der Zwecke, für die sie erhoben wurden, erforderlich ist.  Im Allgemeinen bewahren wir Ihre personenbezogenen Daten für einen Zeitraum auf, der einer Verjährungsfrist entspricht, innerhalb derer rechtliche Ansprüche vor Gericht geltend gemacht werden können.  Zum Beispiel werden wir Ihre personenbezogenen Daten während der Verjährungsfrist aufbewahren, um eine genaue Aufzeichnung Ihrer Geschäftsverbindung zu uns zu führen und gegebenenfalls einen Rechtsanspruch geltend zu machen oder abzuwehren. Unter bestimmten Umständen können wir jedoch personenbezogene Daten für andere Zeiträume aufbewahren, z. B. wenn wir durch gesetzliche, steuerliche und buchhalterische Erfordernisse dazu verpflichtet sind, oder wenn wir durch ein Gerichtsverfahren, eine Justizbehörde oder eine andere staatliche Stelle, die zur Anforderung berechtigt ist, dazu aufgefordert werden, und zwar so lange wie erforderlich. In Bezug auf das Marketing bewahren wir Ihre personenbezogenen Daten für 8 Jahre nach Ihrer letzten Serviceanfrage oder einer anderen von Ihnen initiierten Kontaktaufnahme auf.

 

Externe Links

Die Website kann Links zu Websites von Dritten enthalten. Da wir keine Kontrolle über die Datenschutzpraktiken dieser Websites haben, empfehlen wir Ihnen, die Datenschutzrichtlinien dieser Websites von Dritten zu überprüfen. Diese Erklärung gilt ausschließlich für personenbezogene Daten, die über unsere Websites oder im Rahmen unserer Geschäftstätigkeit erhoben werden.

 

Ihre Rechte

 

  • Recht auf Widerruf der Einwilligung – Gegebenenfalls haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen.  Wenn Sie z. B. keine elektronischen Marketingmitteilungen mehr erhalten möchten, können Sie Ihre Einstellungen in Ihrem Konto auf der Website ändern, den in unseren E-Mails bereitgestellten Link „Abbestellen“ verwenden oder die STOP-Nummer in unseren SMS simsen oder uns anderweitig direkt kontaktieren, damit wir Ihnen keine Mitteilungen mehr senden.
  • Recht auf Auskunft, Berichtigung und Löschung – Sie haben das Recht, Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen und eine Kopie davon zu erhalten, die Berichtigung von Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen und unter bestimmten Umständen die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu fordern. Die meisten dieser Daten können Sie selbst online einsehen und aktualisieren, oder Sie können sich direkt unter privacy@mileway.com an uns wenden.
  • Datenübertragbarkeit – Stützen wir uns (als Rechtfertigung für die Verarbeitung) auf Ihre Einwilligung oder darauf, dass die Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei Sie sind, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist, und werden die personenbezogenen Daten automatisch verarbeitet, haben Sie das Recht, alle diese personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und von uns zu verlangen, dass sie einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist.
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung – Sie haben das Recht, unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken (d. h. nur deren Speicherung zuzulassen), wenn:
  • Sie die Richtigkeit der personenbezogenen Daten bestreiten, bis wir ausreichende Schritte zur Korrektur oder Überprüfung der Richtigkeit unternommen haben;
  • die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber nicht möchten, dass wir die personenbezogenen Daten löschen;
  • wir Ihre personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht mehr benötigen, Sie diese personenbezogenen Daten aber zur Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen; oder
  • Sie der Verarbeitung aus Gründen des berechtigten Interesses (siehe unten) widersprochen haben, bis geprüft wurde, ob wir zwingende berechtigte Gründe für die weitere Verarbeitung haben.

 

Soweit Ihre personenbezogenen Daten einer Einschränkung unterliegen, werden wir diese nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen verarbeiten.

Sie haben außerdem das Recht, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde Ihres gewöhnlichen Aufenthaltsortes, Ihres Beschäftigungsortes oder des Ortes des mutmaßlichen Verstoßes einzulegen, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen geltendes Recht verstößt.  Ein Verzeichnis der  Aufsichtsbehörden für den Datenschutz findet sich hier: https://edpb.europa.eu/about-edpb/board/members_en.

  • Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung (einschließlich Profiling) aus Gründen des berechtigten Interesses – Wenn wir uns auf berechtigte Interessen stützen, um personenbezogene Daten zu verarbeiten, haben Sie das Recht, dieser Verarbeitung zu widersprechen. Wenn Sie Widerspruch einlegen, müssen wir die Verarbeitung einstellen, es sei denn, wir können zwingende rechtmäßige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überlagern, oder wir müssen die personenbezogenen Daten zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen verarbeiten. Wenn wir uns auf ein berechtigtes Interesse als Grundlage für die Verarbeitung berufen, glauben wir, dass wir solche zwingenden berechtigten Gründe nachweisen können, aber wir werden jeden Fall auf individueller Basis prüfen.
  • Recht auf Widerspruch gegen Direktmarketing (einschließlich Profiling) – Sie haben das Recht, der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten (einschließlich Profiling) zu Zwecken des Direktmarketings zu widersprechen, z. B. wenn wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um Sie zu unseren Werbeaktionen einzuladen.

Bitte kontaktieren Sie uns unter privacy@mileway.com, wenn Sie eines Ihrer Rechte ausüben möchten oder bei Fragen oder Beschwerden zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.


Änderungen dieser Erklärung

Wir werden diese Erklärung von Zeit zu Zeit ändern, um sie beispielsweise zu aktualisieren oder um gesetzliche Anforderungen zu erfüllen oder um Änderungen in der Art, wie wir unser Geschäft betreiben, zu beachten. Alle Änderungen oder Aktualisierungen, die wir an dieser Erklärung vornehmen, werden auf dieser Seite im Voraus bekannt gegeben, so dass Sie sich über die Auswirkungen auf unsere Datenverarbeitungsaktivitäten bewusst sind, bevor Sie mit dieser Interaktion fortfahren.  Wenn wir Ihre Kontaktdaten gespeichert haben, werden wir Sie im Voraus über alle wesentlichen Änderungen an dieser Erklärung informieren, die für Sie von Bedeutung sind oder sich auf Sie auswirken können.  Um andere Änderungen sehen zu können, sollten Sie regelmäßig auf diese Seite zurückkehren, um über Aktualisierungen oder Änderungen an dieser Erklärung informiert zu werden.